Wohnung kaufen in Köln – Gediegen in Marienthal oder multikulturell in Nippes

Der Kölner Immobilien- und Wohnungsmarkt ist hart umkämpft. Die sehr gute Infrastruktur und Wirtschaftskraft schlägt sich in hohen Immobilienpreisen nieder. Wer hier ein Schnäppchen machen kann, ist ein wahrer Glückspilz. In den Top-Lagen von Köln werden Quadratmeterpreise von bis zu 3.800 Euro verlangt, beispielsweise in Marienthal, dem teuersten Kölner Ortsteil mit herrlichen Villen im englischen Landhausstil. Immobilienmakler beschreiben die Stadtteile Bayenthal, Lindenthal und Marienthal aufgrund der Citynähe und Angrenzung zum Grüngürtel in ihren Exposés als exponierte Lage. Etwas günstiger sind Wohnungen in der Kölner Altstadt, vorausgesetzt, es sind welche frei. Wollen Sie eine Wohnung kaufen in Köln, sollten Sie wissen, dass es trotz der zentralen Lage der Altstadt auch ruhigere Nebenstraßen gibt mit großen und günstig geschnittenen Wohnungen. Der Quadratmeterpreis für Eigentumswohnungen liegt hier bei rund 3.000 Euro. In den Randbezirken von Köln bekommt man preiswertere Wohnimmobilien. Allerdings befinden sich dort auch zahlreiche Plattenbausiedlungen. Attraktiver und multikulturell geprägt ist hingegen der Kölner Stadtteil Nippes. Hier leben viele junge Familien.

 

Wohnung kaufen in Köln – Altersvorsorge sichern und an Feriengäste vermieten

Möchten Sie eine Wohnung kaufen in Köln, so sollten Sie auf die Lage achten, in der sich Ihr Eigentum befindet. Sie können es als Renditeobjekt nutzen, indem Sie die Wohnung an solvente Mieter weitervermieten. Sie können aber auch selbst darin wohnen, und wenn Sie die Immobilie gut in Schuss halten, lässt sie sich in einigen Jahren ggf. gewinnbringend verkaufen. Aktuelle Immobilienbewertungen für Köln und seine Stadtteile finden Sie im Internet. Sprechen Sie hierzu auch mit Ihrem Immobilien- oder Finanzberater. Daneben gibt es die Möglichkeit, wenn Sie eine Wohnung kaufen in Köln, diese an Feriengäste zu vermieten. Jedes Jahr besuchen zahlreiche Rheintouristen aus aller Welt die Domstadt. Und nicht jeder kann sich ein Hotel leisten. Gerade bei Familien mit Kindern rennen Sie mit der Variante der Ferienwohnung in Köln offene Türen ein. Auf diese Weise können Sie sich auch einen Teil Ihrer Altersvorsorge sichern, ohne dass dies mit großem Aufwand verbunden wäre. Köln ist eine Szenestadt mit rund 1 Million Einwohnern. Zahlreiche Künstler leben hier, und neben dem Kölner Karneval findet alljährlich der Christopher's Street Day statt, der ebenfalls tausende Besucher anlockt.